7 JAHRE jazz!3 IM SCHLOSSGEWÖLBE HÖCHSTADT

 


Unter Jazzfreunden ist die Konzertreihe jazz!3 seit ihrer Gründung 2011 längst kein Geheimtipp mehr. Die drei exklusiven Veranstaltungen pro Jahr finden überregionalen Zuspruch über die Grenzen der Metropolregion Nürnberg hinaus. 

Die Gründe hierfür liegen in der ausgesprochen guten, natürlichen Akustik des über 1000 Jahre alten Schlossgewölbes, in der Intimität der auf 90 Zuhörer begrenzten Zahl und vor allem in einem sorgfältig ausgewählten Programm mit namhaften, internationalen, häufig mit renommierten Preisen ausgezeichneten Künstlern.

Veranstalterin Ariane Ranger ist es wichtig, ein weit gefächertes Spektrum des Jazz abzubilden. Traditioneller Jazz aus den Südstaaten (Jesse Davis), ungewöhnliche Instrumentierungen (Lutz Häfner, Saxophon mit Pianist Rainer Böhm und vier Cellisten), lyrische, aber äußerst vertrackte Kompositionen mit dem Ausnahme-Trompeter und Flügelhornisten Markus Stockhausen und seinem kongenialen Duopartner Florian Weber am Klavier konnten 2018 gehört werden. 

2019 wird ebenfalls wieder sehr abwechslungsreich und hochkarätig werden. Schon jetzt freuen wir uns unter anderem auf das Dieter Ilg Trio mit dem  wunderbaren neuen B-A-C-H Programm. Im Januar wird das Trio um den Vibraphonisten Martin Fabricius einen besonderen Stargast mitbringen: den Mundharmonika-Virtuosen Mathias Heise.

Dass jazz!3 seinen kulturellen Platz in Frankens Szene gefunden hat zeigt die Tatsache, dass mittlerweile weit über die Hälfte der Plätze über eine Abonnement-Reihe belegt sind!

 

Intern

 

Nächster Termin:

Martin Fabricius Trio
25.01. - 20 Uhr

-> Termin aufrufen

 

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

T-Shirt-Drucker.de

Stadt Höchstadt a. d. Aisch


Reisebüro Dresel