Höchstadt freut sich auf sein erstes Festival 

"JAZZ AN DER AISCH"

JAZZANDERAISCH_prev_VuR5.jpg

Festival „Jazz an der Aisch“

Vom 8. bis 10. Oktober 2021 findet in Höchstadt an der Aisch das Festival „Jazz an der Aisch“ statt. Mit der Stadt Höchstadt a. d. Aisch als Schirmherr und der künstlerischen Leitung unter Ariane Dammann-Ranger ist garantiert, wie seit bereits in zehn Jahren der Reihe "jazz!3" im Schlossgewölbe, dass nur hochkarätige Acts in die mittelfränkische Stadt nahe Erlangen geholt werden.

Am Freitag, den 8. Oktober, spielt das Florian Hoefner Trio aus Kanada. Der Bandleader ist in Höchstadt aufgewachsen und begann hier seine musikalische Ausbildung. Mit einem Doppelkonzert am Samstag eröffnet das Lutz Haefner Quintett die Bühne. Anschließend wird Lorenz Hunziker mit der Band Charly Antolinis auf der Bühne die weitere musikalische Unterhaltung des Abends fortsetzen, wobei Charly Antolini selbst krankheitsbedingt leider nicht auftreten kann. Am Sonntag, den 10. Oktober, klingt das Jazz-Wochenende mit dem Thoma Linss Collective aus. Hier sind unter anderem Sängerin Yara Linss und Peter Thoma am Saxophon zu bewundern!

 

Einlasszeiten

 

Freitag - Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Samstag und Sonntag - Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr

 

Hygiene-Konzept

 

Gemäß aktueller Bestimmungen gilt die "3G-Regel" (Geimpft, Getestet, Genesen) sowie eine Maskenpflicht (ausserhalb des Sitzplatzes).

 

Kartenverkauf

 

Karten gibt es online unter www.fortuna-kulturfabrik.de oder an der Abendkasse!

 

Freitag: https://events.fairetickets.de/zjua8/ - 21,50 € (AK: 25 €)

Samstag (Doppelkonzert): https://events.fairetickets.de/9e7mc/ - 41,50 € (AK: 45 €)

Sonntag: https://events.fairetickets.de/mnjur/ - 21,50 € (AK: 25 €)

 

Ermäßigungen für Schüler/ Studenten:

Freitag & Sonntag - je 3 €

Samstag - 6 €

 

Intern

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

T-Shirt-Drucker.de

Stadt Höchstadt a. d. Aisch


Reisebüro Dresel